1-MannschaftSeniorenVeranstaltung

Alle guten Dinge wären drei gewesen !

Die Mission den Krombacher-Fußball-Cup zum dritten mal hinereinander zu gewinnen hat nicht sollen sein! Nachdem wir unser Auftaktspiel am Dienstag gegen den FG Seckbach II mit 2:1 gewonnen  und uns am Mittwoch von Teutonia Köppern II mit 1:1 getrennt hatten, standen wir erneut  im Finale, welches am Freitag um 20.30 Uhr gegen Teutonia Köppern I stattfand. In einem schnellen, attraktiven Spiel stand es nach der regulären Spielzeit 1:1 und wir mussten ins Elfmeterschießen. Leider konnten wir dort einen der fünf Elfer nicht im Tor unterbringen und deshalb hieß am Ende der Sieger Teutonia Köppern I. Enttäuscht muss man definitiv trotzdem nicht sein. Über weite Strecken war der SVS die bessere Mannschaft und wir hätten den Sieg während des Spiels schon klar machen können/müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.